Unsere geschichte

Die TA Holding ist tätig in der Anlieferung von spezifisch für den Automotive-Bereich geeigneten expandierten Wertstoffen und somit kann sie dem Kunden eine gezielte und personalisierte Lösung anbieten. Seit 2008 koordiniert die TA Holding alle finanziellen, kommerziellen, Marketing-bezogenen und organisatorischen Aktivitäten ihrer drei kontrollierten Gesellschaften:
  • die Italienische T.s.s., mit Sitz in Nichelino (Torino);
  • die Polnische Tekspol Sp.Z.O.O., mit Sitz in Czeladź;
  • die Mexikanische T.d.M., mit Sitz in Mexico City.
Die Koordination dieser Aktivitäten hat es möglich gemacht, zahlreiche Vorteile zu erreichen, wie die stetige Aktualisierung unserer Produktpalette, die ständige Erneuerung unserer Technologien und die Zuverlässigkeit von regelmäßigen Lieferungen, die von der finanziellen Stabilität der Holding gewährleistet werden. Die Erhöhung der Zahl unserer Kunden ist ein klares Zeichen, wie die TA Gruppe aufmerksam die Erfüllung der Kundenanforderungen ausgiebig betrachtet.

spezialisierungen

Die langjährige Erfahrung und Spezialisierung im Bereich expandierte Wertstoffe wie Moosgummi, Polyurethane, Polyethylene, Acrylatmasse und Melamin und die kontinuierliche Selbstverbesserung hat uns zu dem aktuellen fundierten Fachwissen geführt. In dieser Hinsicht sind wir in der Lage auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmte Lösungen anzubieten. Besonders hervorzuheben ist der Einsatz unserer Produkte als Dichtungen, Schwingungsdämpfer, Lärmschutzelemente, Filter und technische Verpackungen, mit dem Ziel, die Anforderungen unserer Kunden immer einzuhalten. Der Produktionsprozess unserer Fertigteile erfolgt durch die neuesten Technologien und beruht auf den Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung.

qualität
UNI EN ISO Zertifizierung herunterladen : tekspol tekspan de mexico tekspan sealing system

qualität
Die TA Holding orientiert sich nach der Realisierung eines hohen Qualitätsniveaus in Bezug auf:
  • Kundenzufriedenheit,
  • Hochpräzise Herstellung fertiger Einzelteile,
  • Einhaltung der Normen/Kundenanforderungen,
  • Erneuerung unserer Technologien,
  • Koordinierung des Kommunikations - und Informationsflusses zwischen den Fertigungsstandorten,
aus diesem Grund hat sie von Anfang an ihre Aktivitäten darauf konzentriert, weltweit anerkannte Zertifizierungen zu erhalten und im Laufe der Jahre von der denkwürdigen UNI EN ISO 9001:1994 über die neuen Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise der Fassung Vision 2000 bis hin zur Zertifizierung aller drei Standorte nach ISO TS 16949:2009 als Corporate immer weiter entwickelt; wir richten uns gerade auf VDA-Standard ein. Insofern ist Qualität nicht nur ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur, sondern ein Konzept nach außen bezüglich der persönlichen Werte des Individuums und des Umweltschutzes. Unsere Produktionsaktivitäten erfolgen unter strenger Beachtung der Norm für Sicherheit am Arbeitsplatz und streben sich danach, ein passendes Arbeitsklima zu schaffen, um dabei die höchste Effizienz und Produktivität zu garantieren.

Ethischer Code | Allgemeine Qualitätsanforderungen | Qualitätsrichtlinie